Wir bringen Euch

in die GKV.

Für Startups aus dem Bereich Digital Health

Mehr erfahren

Bewerbungsphase beendet!

Wir bedanken uns herzlich für Eure Bewerbungen im Rahmen unseres zweiten Calls. Jetzt sind wir am Zug. Wir sichten in den kommenden Tagen alle Bewerbungen, melden uns, sofern etwas fehlen sollte und geben Euch Ende August/Anfang September Bescheid, ob es mit der Bewerbung geklappt hat.

Vielen Dank für Euren Einsatz und Euer Engagement.

Das Team vom Healthy Hub

Nichts mehr verpassen?

Kein Problem! Meldet Euch zum Newsletter an und erhaltet Neuigkeiten aus dem Healthy Hub.

News

Healthy Hub Live! am 10. April 2019 in Berlin

„Wie kommen Innovationen in die GKV?“ - diese Frage beschäftigt uns von Beginn an. Deshalb haben wir den Healthy Hub gegründet. Neben unserem regulären Wettbewerb (startet im Frühjahr) und den Executive Days haben wir ein drittes Format für Euch gebaut: Mit Healthy Hub Live! wollen wir gemeinsam mit Euch in unsere Projekte hinein- und über den Tellerrand hinausblicken. Dafür haben wir Startups, GKV und Politik zum Dialog eingeladen.

Mission

Der Healthy Hub bietet Euch eine Plattform zum Markteintritt in den ersten Gesundheitsmarkt. Fünf gesetzliche Krankenkassen haben sich hierfür zusammengetan. Gemeinsam mit Euch wollen wir Eure Ideen und Lösungen in Pilotprojekten unter echten Marktbedingungen testen. Unser Ziel ist es, dass Ihr am Ende des Piloten sagen könnt: „Unser Produkt ist reif für den ersten Gesundheitsmarkt – das haben wir bewiesen!“

Wen suchen wir?

  • Ihr seid im Bereich Digital Health aktiv und habt einen innovativen Ansatz z.B. zur Optimierung der Versorgung oder Behandlung, der Prävention, der Vorsorge oder etwa im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung. Vielleicht hilft Eure Idee aber auch, die Compliance und Adhärenz chronisch Erkrankter zu verbessern - etwa durch Beratung, Aufklärung oder Schulung von Patienten.
  • Eure Lösung ist so weit entwickelt, dass sie bereit ist für ein Pilotprojekt unter echten Bedingungen. Gerne dürft Ihr bereits heute schon erste Umsätze machen.
  • Eure Lösung ist geeignet für die Erstattung durch die gesetzlichen Kranken- oder Pflegekassen.

Was bieten wir Euch?

  • Einen echten und von uns finanzierten Markttest mit einem Teil unserer Versicherten.
  • Ein geeignetes Vertrags- und Kooperationsmodell für Eure Lösung, das Euch später helfen kann, Eure Lösung auch anderen Kassen anzubieten.
  • Eine systematische Evaluation Eurer Lösung mit einem Fokus auf Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit.
  • Betreuung durch unsere Experten in den Kassen.
  • Die Möglichkeit eines längerfristigen Vertrages mit den Krankenkassen des Healthy Hub am Ende der Pilotphase.
  • Ein Netzwerk aus Experten und Entscheidern, die mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Was bieten wir Euch nicht?

  • Kapitalbeteiligung bzw. Finanzierung: Ihr seid finanziert - wir zahlen für die Nutzung Eurer Lösung und die Evaluation.
  • Räume: Ihr könnt an Eurem Standort arbeiten und Eure Ideen in Ruhe weiterentwickeln.

Weitere Goodies:

  • Ihr bekommt Zugang zu fünf innovativen Krankenkassen, die den Markt für Digital Health weiter entwicklen wollen.
  • Wir arbeiten mit Euch auf Augenhöhe und versuchen, Euch operativ nicht zu stark zu binden.
  • Wir verlangen keine Exklusivität von Euch - Ihr könnt Eure Idee während des Piloten weiterentwickeln und auch anderen Kassen anbieten.

Healthy Hub

Fünf bundesweit tätige Krankenkassen haben eine Arbeitsgemeinschaft gegründet, die den Healthy Hub betreibt. Insgesamt versichern wir über 3 Millionen Menschen.

"Wir wollen mit dieser Initiative der Digitalisierung in der GKV neuen Schwung verleihen – zum Nutzen unserer Kunden." 


www.big-direkt.de

"Wir wollen die Möglichkeiten der Digitalisierung für eine bessere Betreuung unserer Kunden nutzen und gestalten."

www.mhplus-krankenkasse.de

"Wir unterstützen Start-ups, die mit innovativen Ideen, Visionen und Produkten die Gesundheitsversorgung gestalten wollen."


www.hek.de

"Digitale Lösungen können uns helfen, die Gesundheitsversorgung unserer Versicherten zu verbessern."



www.ikk-suedwest.de

"Wir suchen ständig nach digitalen Innovationen, von denen unsere Versicherten profitieren. Start-ups bieten hier einen unschätzbaren Mehrwert."

www.sbk.org

Auswahlprozess

Call und Pitch:

Unser Wettbewerb läuft vom 25.04.2019 bis zum 24.06.2019 um 10 Uhr! Um 10 Uhr wird unser Online-Bewerbungsformular abgeschaltet. Bitte bewerbt Euch mit einem konkreten Use Case. Und noch eine Bitte: wartet nicht mit dem Ausfüllen und Hochladen der Unterlagen bis zum letzten Moment. Was wir bis 10 Uhr nicht haben, können wir nicht mehr berücksichtigen! Die ausführlichen Bewerbungsbedingungen und Informationen zum Verfahren findet Ihr hier . Und hier haben wir noch einmal kurz zusammengestellt, was wir an Unterlagen und Informationen von Euch haben wollen. Bitte schaut auch bei den FAQ vorbei - dort beantworten wir eingehende Fragen zum Bewerbungsverfahren.

Sollten wir nach der Sichtung Eurer Bewerbungen noch Unterlagen vermissen, melden wir uns. Für die Eigenkapitalbescheinigung und die Eigenerklärung zum Nichtvorliegen von Ausschlussgründen haben wir hier die entsprechenden Vordrucke für Euch bereitgestellt: Vordruck Eigenkapitalbescheinigung und Vordruck Ausschlussgründe.

Wir werden voraussichtlich Ende August/ Anfang September max. 15 Bewerber zum Pitch einladen. Diese werden dann Anfang Oktober in Berlin stattfinden.

 

 

Proof of Concept/Verhandlungsverfahren:

In dieser Phase entwickeln wir gemeinsam mit den Gewinnern der Pitchs jeweils ein Vertrags- und Vorgehensmodell, auf deren Grundlage Eure Lösung später eingesetzt wird. Wir geben Euch ein strukturiertes Feedback, was ggf. noch nötig ist, um den Piloten durchzuführen und bereiten Eure Lösung step by step auf den Einsatz unter echten Marktbedingungen vor. Am Ende dieser Phase, die maximal ein halbes Jahr dauern sollte, ist Euer Produkt einsatzreif für den ersten Gesundheitsmarkt. Dies schließt einen gründlichen Proof of Concept mit ein, in dem nochmals genau überprüft wird, ob und unter welchen Bedingungen Eure Lösung in der gesetzlichen Kranken- oder Pflegeversicherung einsetzbar ist.

Pilot/Markttest

Wir nehmen uns ein Jahr Zeit, Eure Lösung mit unseren Kunden zu testen. Ziel ist es herauszufinden, wie Eure Idee uns z.B. hilft, ein Versorgungsproblem zu lösen oder eine Behandlung zu verbessern. Unser Ziel ist es, dass Ihr am Ende des Piloten behaupten könnt, dass Eure Lösung definitiv reif ist für den Einsatz im ersten Gesundheitsmarkt.

Bewertung/Evaluation

Viele unserer Versicherten vermissen Nutzennachweise bei einem Einsatz von Digital Health-Lösungen. Deshalb evaluieren wir Eure Lösungen im Versicherteneinsatz gemeinsam mit Euch. Ziel ist es, Aussagen zu Akzeptanz, Evidenz und Wirtschaftlichkeit zu erhalten.

Anschlussvertrag

Was ist, wenn es gut läuft? Nach einer positiven Pilotphase habt Ihr die Chance, von allen fünf Kassen des Hub Anschlussverträge zu erhalten. Diese gelten für einen Zeitraum von maximal vier Jahren. Neu in 2019: sollte sich bereits vor Ablauf der Pilotphase ein positives Ergebnis abzeichen, können die Anschlussverträge auch früher abgeschlossen werden. Bitte informiert Euch zum Verfahrensablauf auch in unseren Bewerbungsbedingungen.

Erzähl deinen Freunden davon

Kontakt

Haben wir Dein Interesse geweckt? Hast Du noch Fragen oder Anregungen? Wir freuen uns auf Deine Nachricht.

Du kannst Dich auch gerne telefonisch melden unter 0231 - 5557 1005. Dein Ansprechpartner ist Dr. Elmar Waldschmitt, Geschäftsführer des Healthy Hub. 

Bitte rechnen Sie 4 plus 5.

Newsletter

Magst Du z.B. über unseren nächsten Call benachrichtigt werden? Dann trage Dich bitte ein auf unserer Mailingliste.